Reise nach Rom

Vorbereitungen

  • Wahl eines eigenen germanischen Vornames. Der Anfangsbuchstabe ist dabei mit dem richtigen Vornamen gleich.
  • Basteln eines eingenen Kostüms. Jede Klasse hat eine eigene Leitfarbe.
  • Singen eines Liedes, dabei erfindet jede Klasse eine eigene Strophe.
  • Bestimmung eines „Freundschaftspaares“.

Lehren

  • Musik: Lied lernen
  • Kunst: Basteln des Glücksbringers
  • Mathematik: Römische Zahlen
  • Geografie
  • Biologie

Zethlingen

  • Busfahrt ca. eine Stunde
  • Langobardenwerkstatt Zethlingen (externer Link)
  • Denkt an wetterabhängige Kleidung, Sonnencreme, Allergie-Mittel, Proviant und Getränke.
  • Es gibt dort auch einen kleinen Kiosk. An Geld denken.
  • Es gibt dort ein leckeres Mittagessen (Erbsensuppe). Ohne Kosten.

Abschlussfest

  • Wanderung zur Schlossdomäne
  • Wettbewerbe:
    • Singen
    • Seilziehen
    • Steinweitwurf
  • Die Freundschaftspaare jeder Klasse werden beim Abschlussfest „zusammengeschrieben“.
  • Festessen
  • Federschreiben, Kränze flechten, Mehl mahlen, Schmiede, Museum
  • Siegerehrung
Scroll to top