4. Platz bei Futurego

Die Schülerinnen Saskia Abraham, Tana Marie Ries, Mia Steps und Linda Wilde haben am Schülerwettbewerb „futurego Sachsen- Anhalt“ teilgenommen. Bei futurego geht es darum, eine Geschäftsmodell von der ersten Idee bis zum fertigen Geschäftsmodell zu entwickeln und mithilfe eines Prototyps und eines Videos anschaulich zu gestalten. Dabei werden unter dem Motto „Schule deine Idee“ schulpädagogische und betriebswirtschaftliche Themen verbunden. Die Schülerinnen sind mit der „Swacks- AboBox“ an den Start gegangen. Das ist ein Abo bei dem man regelmäßig eine Box mit sweets und snacks (=swacks), aus allen Ländern der Welt, nach Hause bekommt. Dies dient dazu, dass man einfach unterschiedliches probieren kann.

Die Schülerinnen haben sehr erfolgreich ein Ideen- und Konzeptpapier entwickelt und eingereicht. Ihre Idee kam sehr gut an. Von 2

04 teilnehmenden Teams aus Sachsen- Anhalt, belegten sie den 4. Platz.

Andreas Schmidt

(Klassenlehrer 9b/Lehrer im Fach Wirtschaft)

Scroll to top