Ergebnisse: Schulwettbewerb „Jugend debattiert“

Debatten der Sek.I (8.und 9. Klassen) Sollen an unserer Schule Schultiere gehalten werden? Soll an allgemeinbildenden Schulen die handwerkliche Ausbildung gestärkt werden? Platzierungen: 1. Platz: Hannah Spohn 9a 2. Platz: Laureen Zschäbitz 9a 3. Platz: Marvin Buhe 9b 3. Platz: Hannah Kläres 9a Debatten der Sek.II (10./11.Klassen) Soll ein Mindestalter für Körpermodifikationen eingeführt werden? Soll für die Nutzung von sozialen Medien eine Klarnamenpflicht eingeführt werden? Platzierungen: 1. Platz: Lina Sanftenberg 11 2. Platz: Stella Grießbach 10e 3. Platz: Celina Zimmermann 11 4. Platz: Lena Wendt 11 Herzlichen Glückwunsch! Die Sieger und Zweitplatzierten vertreten das Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium beim Regionalwettbewerb in Magdeburg. Als Reserve werden die Drittplatzierten gemeldet. Dank und Lob den Juroren, die mit großem Können und Engagement die Leistungen der Debattanten bezüglich Sachverständnis, Überzeugungskraft, Gesprächsfähigkeit und Ausdrucksvermögen beurteilt haben. Alle Schüler werden für den Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ am 02. März 2017 in Magdeburg als Juror vorgeschlagen. Sie haben die Jurorenschulung absolviert und ihr Einsatz beim Schulwettbewerb war lobenswert. Sabine Schubinski 12. Klasse Lisa Wetzig 12. Klasse Anne-Kathrin Müller 12. Klasse Anna Scheller 11. Klasse Sarah Karla Reinhardt 11. Klasse Charis- Lee Zysno 11. Klasse Pia Marie Stroms 11. Klasse Ch. Franke (AG –Leiterin „Jugend debattiert“ & Fachlehrerin SK/Ge) vom 01.02.2017 Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium Wolmirstedt
Scroll to top