Information der Schulleitung

Auf Grund der gestiegenen Infektionsgefahr wird die Schülerfahrt nach Polen vom 25.-29.03.2020 abgesagt. Die Klassenfahrt der Lerngruppe 6A wird am 11.03.2020 abgebrochen. Der Unterricht findet ab dem 12.03.2020 planmäßig statt.

Bis auf Weiteres besteht die Schulpflicht für die Kinder fort. Die Schüler/innen wurden über prophylaktische Hygienemaßnahmen informiert.

Sollten Kinder Symptome einer Erkältungskrankheit aufweisen, ist vom Schulbesuch dringend abzuraten. Bitte stellen Sie Ihr Kind einem/r Arzt/Ärztin vor.

Koslowski (11.03.2020)

-Schulleiter-

Scroll to top